1 Gattikon

 

Überbauung Sonnenmatt I Gattikon

2012 I Studienauftrag I Totalsanierung mit Balkonerweiterungen

Die Überbauung Sonnenmatt besteht aus drei grossen und zwei kleinen zueinander gesetzten Volumen, welche als gestaffelte Körper in Erscheinung treten. Die bestehenden Balkone sind im Volumen fassadenbündig eingegliedert.
Durch die Sanierung die Qualität für die Nutzer sowie den architektonischen
Ausdruck der Gebäude verbessert und gestärk werden. Unseren Vorschlag ist eine kompakte, verputzte Aussenwärmedämmung mit einer Besenstrich-Optik, womit eine Tiefenwirkung der
Fassadenoberfläche entsteht. Die gestaffelten Baukörper werden durch ihre neue einheitliche Farbgebung zu einem Volumen verschmolzen.
Ausgehend von dieser Farbe werden die jeweiligen Volumen in verschiedenen Farbnuancen gestaltet, sodass die Überbauung städtebaulich zusammen gehört. Die hell ausgestrichenen Loggienund Fensterleibungen prägen die Gebäude mit einem frischen und lichtdurchfluteten Erscheinungsbild. Die Fenster wirken durch die neuen Fenster in dunkler Farbe grosszügiger und die Wohnungen erhalten mehr Tageslicht.
Die Balkonerweiterung baut statisch wie architektonisch auf der bestehender
Substanz auf. Mit der festen Brüstung bleibt das Gebäude kompakt. Gleichzeitig wirkt das gemusterte Metallgeländer spielerisch luftig und leicht.
Mit der Gestaltung der Balkone erhält die Überbauung eine zeitgemässen Ausdruck und eine neue Intentität.

Bauherrschaft:SwissRe
Leistungsumfang:Projekt
Partner:Renespa AG Generalunternehmung
Visualisierung:Raumgleiter

seefeldstrasse 305a | ch-8008 zürich | t: +41 44 381 40 11 | f: +41 44 381 59 16 | info@stemmlearchitekten.notexisting@nodomain.comch